Kreative Ideen – Wie Rosenstecklinge in Kartoffeln wachsen


Kreative Ideen - Wie Rosenstecklinge in Kartoffeln wachsen

 

Rose ist eine meiner Lieblingsblumen. Wenn Sie auch Rosen lieben, möchten Sie vielleicht Ihre eigenen Rosen züchten. Es mag schwierig sein, mit dem Pflanzen von Rosen aus Samen zu beginnen, aber es ist einfach, Rosen durch Schneiden zu vermehren. Und hier ist ein einfacher, aber brillanter Gartentipp, um Ihre Rosenstecklinge erfolgreicher zu machen.

 

Das Geheimnis sind Kartoffeln! Kartoffeln sind nicht nur zum Kochen da. Sie sind auch sehr nützlich bei der Gartenarbeit. Kartoffeln sind die perfekte Umgebung für die Vermehrung von Rosen. Sie liefern ausreichend Nährstoffe und Feuchtigkeit, damit die Rosenstecklinge ein gesundes Wurzelsystem entwickeln können und die Rosen schließlich kräftiger werden. In diesem Tutorial zeigt der YouTube-Kanal Crafting with Fate Schritt für Schritt, wie man Rosenstecklinge in Kartoffeln züchtet. Schneiden Sie einfach ein paar gesunde Stängel, stechen Sie sie in Kartoffeln und vergraben Sie sie dann in Erde. Dieses Projekt ist auch für Anfänger im Gartenbau einfach durchzuführen und es ist eine einfache Möglichkeit, zusätzliche Rosenpflanzen zu züchten, ohne viel Geld auszugeben. Folgen Sie dem Video und erfahren Sie mehr Details. Genießen!

 

Teilen Sie diesen tollen Gartentipp auf Facebook mit Ihren Freunden!

 

Quelle: Basteln mit dem Schicksal